Peter Kral im Interview – Ein Blick hinter die Kulissen eines Konzertveranstalters

Wenn Robbie Williams, die Rolling Stones oder Peter Maffay auf Tour gehen, dann flippen die Fans voller Vorfreude aus. Wie viel Arbeit dahinter steckt, vermag sich jedoch kaum jemand vorstellen zu können. Einer, der es ganz genau weiß, ist Peter Kral, Geschäftsführer der BISKUIT Musik-, Event- und Ausstellungs-GmbH und vor allem enger Freund, Nachbar und Veranstaltungsagent des Vertrauens von Astrid Arens, Speakerin und TOP-Expertin für (Neuro-) Kommunikation & Marketing. „Wenn ich einem Menschen vertraue, dann Peter Kral. Seriosität und Zuverlässigkeit sind in diesem feinfühligen Metier außerordentlich wichtig“, erklärt sie. Ein Grund mehr im Interview nachzuhaken, wie der Hase im Musik-Geschäft läuft!

Brigitta Langhoff: Herr Kral, was beinhaltet Ihr Job als Konzertveranstalter alles?

Peter Kral: „Die Aktivitäten von BISKUIT Musik-, Event- und Ausstellungs-GmbH beinhalten seit 1978 Konzerte internationaler Stars der Rock- und Popmusik, sowie des Entertainments, Künstlermanagement und die Produktion und Umsetzung von internationalen Show-Events. Auch die Projektion und Realisierung von Ausstellungen und Messen, sowie die Abwicklung von Open Air-Veranstaltungen sind Schwerpunkte unseres vielfältigen Programms. Die Planung und Durchführung einer Veranstaltung oder sogar ganzer Tourneen erfordert neben hochwertigem Equipment und professionellem Know-how auch ein hohes Maß an Organisation, Flexibilität und Kreativität. Die BISKUIT Musik-, Event- und Ausstellungs-GmbH bietet deshalb auch Full Service-Dienstleistung und maßgeschneiderte Lösungen für die Tournee- und Veranstaltungsbranche. Wir begleiten zahlreiche Projekte in den Bereichen von Musik-, Industrie- und TV-Events, Messen und Ausstellungen, von der Vision des Kunden bis zur erfolgreichen Umsetzung. Das eingespielte Team verfügt über weit mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in allen Bereichen der Branche.“

Brigitta Langhoff: Wieso kommen die Künstler zu Ihnen?

Peter Kral: „Nach über 30 Jahren Erfahrung im internationalen Künstler-Geschäft ist man in der Lage, seinen Kunden und den Künstlern ein partnerschaftliches und maßgeschneidertes Gesamtkonzept anzubieten. Man bietet stets individuelle und persönliche Betreuung von der ersten Idee, der Erstellung maßgeschneiderter Konzepte, der optimalen Auswahl von Drittpartnern bis zur perfekten Durchführung an – ohne dabei den Blick fürs Detail zu verlieren. Und das gilt nicht nur für den Künstler, sondern auch für die Menschen vor und hinter der Bühne! Mittlerweile bestehen freundschaftliche Kontakte zu Künstlern, Managements und Agenten in der ganzen Welt. Ob für ein Konzert, eine Tournee, ein Firmenevent oder eine Ausstellung: Die BISKUIT Musik-, Event- und Ausstellungs- GmbH baut die Brücke zwischen Kunden und Künstlern und das wissen sie an uns zu schätzen.“

Brigitta Langhoff: Welche Künstler hat BISKUIT bislang schon betreut?

Peter Kral: „Oh, da gibt es einige! Alanis Morissette, Red Hot Chili Peppers, Alicia Keys, REM, Ringo Starr, Michael Bublé, The WHO, Rod Steward oder Ozzy Osbourne sind nur einige wenige Beispiele.“

Brigitta Langhoff: Wenn Sie einen Auftrag bekommen, welche Aufgaben kommen dann auf Sie zu?

Peter Kral: „BISKUIT bietet umfassende Beratung und Betreuung unter Berücksichtigung der Budgetvorgaben und übernimmt auf Wunsch auch gern das gesamte Projektmanagement. Wir planen, steuern, koordinieren – und liefern alle Komponenten, die eine erfolgreiche Veranstaltungsdurchführung ausmachen. So bleibt dem Kunden die Zeit, sich um sein Kerngeschäft zu kümmern.“

Brigitta Langhoff: Wie sieht es mit dem Equipment für so eine große Veranstaltung aus?

Peter Kral: „Wir liefern auf Wunsch das komplette technische Equipment. Von der Bühne über Ton- und Lichtanlagen oder Betreuungspersonal. Wir bieten maßgeschneiderte, individuelle Lösungen und eine garantiert fachgerechte Betreuung. Das Beste: Der Kunde ist weder Marken- noch Ortsgebunden, weshalb wir genau das bekommen, was eine spezifische Veranstaltung benötigt. Dazu bewegt man sich in einem Europa- und weltweiten Netzwerk an erfahrenen Branchenpartnern.“

Brigitta Langhoff: Wie kommen Sie an so viel Personal?

Peter Kral: „Wir arbeiten ausschließlich mit Menschen unseres Vertrauens. Hierfür steht ein großer Pool an Mitarbeitern zur Verfügung, die über professionelles Know-how und langjährige Erfahrung verfügen. Bei Bedarf decken wir auch das komplett benötigte Veranstaltungspersonal einer Veranstaltung ab, sei es das Bühnen-Betreuungspersonal, Security, das gesamte Produktionspersonal (Aufbauhelfer, Side Koordinator, Spotfahrer, Rigger, Grounder, Caterer, Stage-Manager, Bühnenmeister) Shuttleservices, Hostessen-Service, Hotelbuchungsservice, Pressebetreuung, Catering Services, Sanitäter und Feuerwehr oder eine Videocrew. Wir konzipieren, planen, überwachen und realisieren reibungslos eine Veranstaltung, wenn das gewünscht ist.“

Brigitta Langhoff: Kann das nicht ziemlich teuer werden?

Peter Kral: „Zu Beginn jeder Zusammenarbeit steht die Erstellung von detaillierten Kostenkalkulationen und Budgets, deren Einhaltung für uns oberste Priorität hat. Wir ermitteln im Ausschreibungsverfahren unter den besten Firmen die jeweils günstigsten Anbieter. Der Kunde profitiert von Kostenvorteilen, die wir bei Anbietern erzielt.“

 

Mehr zu Peter Kral finden Sie hier.