European Union Sustainable Fashion Festival Berlin (EU SFF) – das Sommerhighlight in Berlin

Mode neu erleben – bewusst, nachhaltig, fair

Erstmalig wurde in Berlin im Fashion Week Sommer 2018, am 3.7., im Erika-Hess-Eisstadion ein neuartiges Fashionfestival von der Europäischen Union präsentiert und umgesetzt.

Bei der EU SFF geht es um Nachhaltigkeit, um Erhaltung der Lebensqualität, um die auffordernde Botschaft: Lasst uns nachhaltiger leben für uns und für zukünftige Generationen. Es wurde ein einmaliges Konzept entwickelt, um diese wichtige Botschaft zu transportieren. Zeitgemäße und besonders nachhaltige Fashion oder Haut-Couture Modenschauen präsentiert von hochwertigen Designern wie: Mei-Hui Liu und ihr Label Victim Fashion Street, Erol Albayrak, Anna Skodbo mit ihrem Label Phannatiq, Anne-Sophie Cochevelou, The Rodnik Band mit Philip Colbert, Ketu Fashion, Michael Owen, Paolo Carzana und Stella Angel, in Kombination mit Musik, Entertainment sowie einer Ausstellung von Sponsoren und starken Partnerunternehmen, die sich um und für das Thema Nachhaltigkeit einsetzen.

Beitrag-1

Beitrag-2

Musikalisch wurde das Festival unterstützt durch Prinz Amaho, die Weather Girls mit ihrem Welthit „It‘s raining men“, durch Lumidee, Lucenzo, Toni Tuklan Ojjs, DJ Bizi Brown und den Newcomer Fodé.

Durch den Abend führten souverän die beiden Moderatoren Rabih-Rabea Hijazi und Diana Richter.

Chefchoreograf war der Berliner Regino Hawich, ehemaliger Partner und Fashion Choreograf von Popstarmacher Detlef Dee Doost und ehemaliger Choreograf von Guido Maria Kretschmer zur Fashion Week Berlin über mehrere Jahre.

Beitrag-3

Beitrag-4

Und wie das so ist bei einer Debütveranstaltung galt es auch hier einige Klippen zu umschiffen. Einige organisatorische Herausforderungen galt es anzunehmen und wieder gut auf den Weg zu bringen. Fodé, der musikalische Newcomer des Abends, leitete danach ganz souverän den 2. Teil des Fashionfestivals ein, mit einem seiner inspirierenden Songs: „Mit Dir werde ich alt.“ Das Publikum war begeistert und freute sich auf die nun kommenden hochkarätigen Designer.

Die Führenden Köpfe der EU SFF sind: Rabih-Rabea Hijazi, Marketing Direktor und Mitbegründer des European Union Sustainable Fashion Festivals, der sagt: „Wir möchten eine Generation der Nachhaltigkeit, der Lebensfreude und der Schönheit schaffen. Hochwertige Designs, Musik, Nachhaltigkeit und Fairness stehen für die Kommunikation der Zukunft.“ Mei-Hui Liu, Kreativdirektor, Jurymitglied, Kuratorin für nachhaltige Bewegung und ethisches Modedesign und Chili Palmers, der Initiator und Mitbegründer der EU SFF ist, bereits mit der UNESCO zusammengearbeitet hat und den UNV Award der Vereinten Nation erhalten hat.

Astrid Arens, Neurokommunikation & Marketing Expertin antwortete auf die Frage: Wie gefällt Ihnen dieses neue Fashionfestival? „Hier wurde ein Festival für die Sinne geschaffen. Durch die Kombination von sensationeller Mode, einer riesigen Farbenpracht, stimulierender Musik, Stars & Wirtschaftsexperten zum Anfassen und einer coolen Location wurden Emotionen erzeugt, die für uns alle unvergesslich bleiben – ein wahres Feuerwerk der Neuronen für das Thema Nachhaltigkeit und Kommunikation, die unseren Planeten eint und verbindet. Klasse.“

Beitrag-5

GCOX CEO, Vincent de Paul, Lumidee, Rabih R. Hijazi, Lucenzo, Eric Roberts, Bobby Emprechtinger

Unterstützt haben diese Idee auch internationale Stars wie Eric Roberts (mehrfach nominiert für den Golden Globe Award und Academy Award for Best Supporting Schauspieler, Hollywood), Bobby Emprechtinger (Hollywoodschauspieler und Produzent), Vincent De Paul (zweifacher Emmy Award Gewinner, Schauspieler und Produzent). Der Vertreter der Grünen Cem Özdemir war genauso angetan von dem Nachhaltigkeitsgedanken, wie Prof. Jo Groebel – Medienexperte, Niklas Brokopp und Lo Graf von Bickesdorf.

Firmen, die für Nachhaltigkeit stehen und unterstützten, waren:

Hauptsponsor GCOX Singapore, Moét & Chandon, Belvedere Vodka, Keyvent, Stella Angels, Ketu, Solar, Ich suche Reisen, B&B und Goldhorn.

Beitrag-6

Die EU SFF hatte auch noch ein anderes Highlight zu verbuchen. Das Festival gab auch Nachwuchsmodels eine Chance. Neben ganz erfahrenen Models, die auf den ganz großen Fashionbühnen zu Hause sind, gab es auch noch eine Gruppe absoluter Newcomer, die eine Woche zuvor ihr Laufstegdebüt hatten, anläßlich des 10. Rotarian Rowdy River Raft Race in Schweinfurt. Gecastet wurden sie durch Katja Louise Meißner & Partner. Sie meisterten ihre Aufgabe mit viel Hingabe, Leidenschaft und Freude.

Chapeau! Vincent de Paul, die Weather Girls und Astrid Arens waren begeistert von ihrem Laufstegdebüt und freuen sich schon sehr auf das nächste Zusammentreffen.

Beitrag-7

Dieses Fashionfestival hatte einen ganz besonderen Flair und ein ambitioniertes Ziel: Wir schaffen die Generation der Nachhaltigkeit, der Lebensfreude und der Schönheit. Wir integrieren nachhaltige Fairness, Lebensqualität, Lebensfreude, Schönheit und hochwertiges Design. Und:

Gemeinsam gestalten wir unsere Zukunft.

Eine Idee, die es gilt zu unterstützen. Viel Erfolg dabei.

Wie sagt Chili Palmers, EU SFF Mitbegründer: „Es ist der Mut, der zählt!“

Wir danken Janet Wien für die Fotografien