Sir Elton John – Ein Star im Kampf gegen Aids

Das Thema Aids und HIV ist auch im 21. Jahrhundert noch allgegenwärtig. In Deutschland leben rund 84.000 Menschen mit der tödlichen Krankheit. Allein 480 Menschen starben 2014 an der HIV-Infektion. Knapp 3200 infizierten sich in Deutschland neu mit dem Virus. 3200 Gründe, warum Aufklärung und Prävention auch heute immer noch wichtig sind.

Der erste Schritt

Einer, der sich diesem Thema in besonderem Maße angenommen hat, ist Sir Elton John (69). 1992 gründete er die „Elton John Aids Foundation“ in New York, ein Jahr später in London. Dazu inspiriert hatte ihn der Tod des Jugendlichen Ryan White. Die Stiftung, die insbesondere Information, Aufklärung und Forschung unterstützt, wurde anfänglich durch Verkaufserlöse, Konzerte und private Auktionen des Musikers finanziert. Mittlerweile kommen auch so genug Spenden zusammen. Bis heute sammelte die Stiftung rund 275 Millionen Dollar, die Projekten in über 50 Ländern zugutekamen.

Keine Charity ohne Party

Damit auch weiterhin geholfen werden kann, organisiert der Sänger mehrmals im Jahr Spendengalas. Eine der wichtigsten Partys dabei ist die „Elton John AIDS Foundation Academy Award Party“, die jedes Jahr direkt nach der Oscar-Verleihung in Los Angeles stattfindet. Die Tickets kosten um die 3500 Dollar, die natürlich der Organisation und somit HIV-Kranken zu Gute kommt. Um noch mehr Spenden zu generieren, findet außerdem eine Celebrity-Spenden-Aktion statt, bei der sich verschiedene Stars gegen eine Spende für etwas zur Verfügung stellen, oder aber eine Sach-Spende tätigen, die dann versteigert wird. Was für eine tolle Aktion!

Astrid Arens ist dabei

Rein kommt allerdings nur, wer eine Einladung hat. Umso bedeutender, dass 2018 auch Astrid Arens live vor Ort dabei sein wird. Ein wichtiger Schritt, um endlich auch in Amerika Fuß zu fassen und erfolgreich zu werden. Dass dabei auch noch die Aids-Foundation von Elton John unterstützt wird, ist das I-Tüpfelchen.

Astrid Arens – Speakerin

Kim Kardashian – It-Girl

Elton John & David Furnish – Musiker

Milla Jovovich – Model & Schauspielerin

Alessandra Ambrosia – Topmodel

Victoria Beckham – Sängerin, Autorin & Designerin